Arge Hamburg hat sich neue Schikane einfallen lassen um Hilfsbedürftige Menschen zu sanktionieren. Eine Schande für eine Stadt die sich Sozial nennt.


Es geht hier nur um das Fordern. Fördern wäre, Menschen vollzeit zu guten Löhnen in Arbeit zu bringen. Und es geht darum, Menschen, die keine Chance auf dem Arbeitsmarkt haben, mit einer vernünftigen Sozialhilfe ein menschenwürdiges Leben ohne Sanktionsgefahr zu ermöglichen.
Das bedeutet, dass die Sozialhilfe nach altem Muster wieder eingeführt werden muss. Denn die ist mit SGB II real abgeschafft worden!

Advertisements

Über P + P Edition

Traue niemals den strahlenden Augen eines Politikers, es könnte die Sonne sein, die durch seine hohle Birne scheint! Zeige alle Beiträge von P + P Edition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: