CDU-Politiker fordert Sanktionen gegen Journalisten


Durchgeknallte Menschen trifft man auf Schritt und Tritt.

Durchgeknallte Politiker aber findet man um so mehr!

Die Propagandaschau

deutschlandfunkSo schnell ist die demokratische Maske am Boden: EU-Abgeordneter Michael Gahler von der CDU fordert im Interview mit dem Deutschlandfunk Sanktionen gegen Journalisten. Nun kann bekanntlich jeder Dummkopf alles mögliche fordern, das macht es noch nicht zu einem medialen Skandal, sondern erst einmal zu einem politischen.

Bemerkenswert ist, dass dem Deutschlandfunk-„Journalisten“ Breker, der sich in diesem sogenannten Interview als Stichwortgeber und Scharfmacher geriert, die Forderung völlig normal erscheint und keinerlei Nachfrage oder Gegenrede wert ist. Braucht man mehr Belege für die Verkommenheit des Staatsfunks? Hat man jemals ähnlichen Schwachsinn aus Russland gehört? Gahler passt mit seinen kruden Auffassungen – zusammen mit dem Deutschlandfunk – nach Nordkorea.

Gahler: Ich denke, wir müssen eine angemessene Antwort geben, und ich sehe da vor allen Dingen zwei Bereiche, die auch vielleicht vor allen Dingen der eine auch öffentlichkeitswirksam ist. Zum Beispiel aus meiner Sicht sollte man in den Bereich der persönlichen Sanktionen, die wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 183 weitere Wörter

Advertisements

Über P + P Edition

Traue niemals den strahlenden Augen eines Politikers, es könnte die Sonne sein, die durch seine hohle Birne scheint! Zeige alle Beiträge von P + P Edition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: