Monatsarchiv: Januar 2015

Die Anzeige der Arge wegen Verleugnung. Heute kam der Beschluss des Amtsgerichts Hamburg Wandsbek.

Advertisements

Die Antideutsche Antifa fordert gezielte Vergewaltigung von Deutschen Frauen

Und die Politik wie Rechtsstaat schweigt dazu…

volksbetrug.net

Geschrieben von UBasser22. Februar 2014

Linke hetzen gegen Deutsche

Der Hass der Linken auf ihr eigenes Volk nimmt immer radikalere Züge an, auf diesem Bild sieht man wie radikale “Antideutsche”, den gebürtigen Deutschen Grundlegende Menschenrechte aberkennen. Würde man das Wort “Deutsche” in diesem Bild mit dem Namen irgendeiner andere Nation tauschen, wäre dies Volksverhetzung, da es sich hierbei aber “nur” um Deutsche handelt, unternimmt unser Linksgerichteter Demokratischer Staat jedoch nichts dagegen. Doch dieses Verhalten kennt man von bereits von den Linken “Antifaschisten”. Sicher, man könnte sich nun fragen wieso diese Menschen solch eine Verachtung für ihr eigenes Volk empfinden, doch vermutlich wird man keine Antwort darauf finden. Eines ist jedoch sicher: Diese Menschen müssen starke Defizite haben, um keine Liebe für ihre Heimat empfinden zu können.

Doch bei dem folgenden Bild kann einem glatt die Spucke wegbleiben, es erinnert stark an die Worte der schwedischen Antifa. (Wir berichteten)

Ursprünglichen Post anzeigen 122 weitere Wörter


Film & Buch: Friedlich in die Katastrophe – Holger Strom

arche2012

http://www.friedlich-in-die-katastrophe.de/

Ein Plädoyer für das Überleben

Wer diesen Film gesehen hat, kann unmöglich noch für Atomkraft sein. Der Film thematisiert die Folgen der Atomspaltung: Umwelt- und Gesundheitsschäden, Atommüll, Alternative Energien, Atompolitik, Reaktorsicherheit, die Folgen eines Unfalls und den Widerstand der Bevölkerung.

Like us!

Helft uns den Film bekannt zu machen!
Je mehr Leute ihn sehen, desto mehr erheben hoffentlich ihre Stimme gegen den Wahnsinn!

Interview mit Werner Altnickel bei Jo Conrad bei bewusst.tv

Ursprünglichen Post anzeigen


Mythos Migrant

joerguckermann

Wer Menschheit sagt, der will betrügen, wußte schon Karl Schmitt. Die Leugnung der eigenen Interessen als politisches Instrument der Heilsbringung. Die Aufnahme der Umherziehenden, als Läuterung der alteingesessenen Inländer. Das Kain und Abelsyndrom als Ursache allen Übels unter den Menschen. Der Ewige Friede, um von den Menschen zur Menschheit zu werden. Das marxistische Gesellschaftsideal soll nun durch den millionenfachen apokalyptischen  Massenimport von Afroasiaten nach Westeuropa vollzogen werden. Der Traum vom „Neuen Menschen“, frei von Hass, Habgier und Gewalt. Eine neue Tugendzucht, die Verschmelzung von Kains und Abels Nachkommen. Das Herrlager der Heiligen führt zur Menschheit, mit dem neuen einzigen Menschen, geschichtslos und kulturell entwurzelt. Die Umzucht als Verwirklichung eines politisch gescheiterten Gesellschaftsideals. Das Gegenteil von einem Traum, ist der erfüllte Traum. Die identitäts- und seelenlose Zombiegesellschaft. Europas Untergang und Zukunft als Armutswüste.

Ursprünglichen Post anzeigen