Gespaltenes Land


von Peter Christian Nowak

In der Sendung “Hintergrund Politik” des Deutschlandfunks: In dem ging es um die Frustration vieler Bürger wegen unseriös begleitender, ja kritikloser bis zustimmendem Tenor der Medien zu Merkel’s Zerstörungspolitik. Wie immer: Lautes Gewimmer um Bürger, die diese merkwürdige, diese unheilschwangere Humanität nicht im vollem Umfang akzeptieren wollen, weil diese pervertierte, unberechenbare “Humanität” ein ganzes Land zerstören wird. Mit Merkel’s Gefasel von Humanität und irrer “Wir-schaffen-das-Politik” hat sie nicht nur kulturell und gesellschaftspolitisch der Bevölkerung die Schlinge um den Hals gelegt, sondern auch finanziell. Wir Bürger dürfen uns auf gewaltige Steuererhöhungen gefasst machen, und Fußtritte von Merkels Gnaden, soweit Bürger mit Pass und Leistung als Melkkühe missbraucht werden können; für eine Definition von Humanität, die lediglich einem Hirn entsprungen ist, das lediglich einer selbstherrlichen, machtbesessenen Autokratin und ihrem Paradigma Handlungsanweisung gibt.

Das Volk an sich, das diese Frau mit Steuern und Abgaben füttert, dazu einer hochbezahlten Schwadroneurin ohne Plan und Weitsicht, das ist dieser selbstherrlichen Gefährderin für Frieden und Gerechtigkeit völlig schnurz.

Humanität heisst das Vehikel, dass offenbar bei allen Medien durchschlagenden Erfolg genießt, und Deutschland mal wieder auf einen neuen Höhepunkt befördert: “Wir schaffen das!…und ich füge hinzu, „wir sind wieder wer!”-

Dass sich bodenständige Nationen, wie Polen oder Ungarn und überhaupt die ganzen “Neuen”, die osteuropäischen EU-Beitrittsländer, von so einer wie Merkel nicht ins Bockshorn zwingen lassen, ist geradezu aus westlicher Mediensicht ein Akt Richtung Rechts. Rechts ist das, was per Ordre de Mufti als Rechts ausgegeben wird! Basta! Wer sich nicht an diese Order hält, muss mit Sanktionen rechnen. Schon geht den Praktikantinnen/en ordentlich die Muffe, und schreiben fein artig das auf, was von Oben in den Chefredaktionen als politisch korrektes Wording gilt.

Dieser Kanzlerin, werden die Fußtritte, die sie an die Widerspenstigen austeilt, nicht gut bekommen. – Das Fass ist am Überlaufen.

Denn Deutschland bricht wie Schelfeis in zwei Teile, in einen Teil der Wahnsinnigen ohne Weitsicht, und in den denjenigen, der schweres Beben für die Zukunft ihrer Kinder voraussieht.

Ein Deutschland, das wieder geteilt ist.

Es braucht keine Phantasiewolken sich das nicht mehr allzu ferne Unheil schwarz zu malen.
Und es sind die, die sich noch alle Tassen ohne Sprung im Schrank erhalten haben, und der epidemischen Verblödung nicht anheim gefallen sind. Bei aller Mühe, die sich Medien damit gemacht haben.

Man kann eine Zeitlang die unumstrittene Herrscherin einer Nation vorgaukeln, kann Recht nach Belieben brechen und Verträge und Vereinbarungen zum Teufel schicken; aber auf Dauer lässt sich die Wut von Millionen von Bürgern nicht mehr beherrschen. Sie wird dich Bahn brechen, vielleicht auf eine Weise, wie dieses Deutschland noch nie erlebt hat!

In diesem Sinne: Ein Frohes Neues Jahr!

Advertisements

Über P + P Edition

Traue niemals den strahlenden Augen eines Politikers, es könnte die Sonne sein, die durch seine hohle Birne scheint! Zeige alle Beiträge von P + P Edition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: