Die Islamisierung Deutschlands – Reale Gefahr, oder nur Paranoia von Pegidisten?


Medien und Politik diffamieren – und vor allem ignorieren – hartnäckig die Pegida-Bewegung. Wie Recht Pegida mit ihrer Intention hat, dass Deutschland zumindest in die Nähe von Ghettoisierung und den Banlieus Frankreichs kommt, wenn der Migrationsdruck von Hunderttausenden an Muslimen ins Land so weitergeht, wie bisher, bestreiten selbst Migrationsexperten nicht mehr. In Rendsburg ruft der Muezzin fünfmal am Tag zum Gebet, Gerichte berücksichtigen bei Vergewaltigungen in der Ehe den kulturellen Hintergrund, Mehrfach-Ehen werden aus dem selben Grund bei der Gewährung von Sozialhilfe berücksichtigt und vieles mehr.

Findet also eine Islamisierung entgegen der Beschwichtigung aus Politik und Pro-Asyl-Bürger nicht doch statt? –

Zumindest sollten Befürchtungen in dieser Richtung nicht dümmlich abgemeiert werden, sondern einen Blick nach GB und Schweden machen:

 

weiter unter: http://pik-deutschland.de/showthread.php?tid=32

Advertisements

Über P + P Edition

Traue niemals den strahlenden Augen eines Politikers, es könnte die Sonne sein, die durch seine hohle Birne scheint! Zeige alle Beiträge von P + P Edition

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: